Eigenpressung in Leutschach an der Weinstraße.

Speziell für Haut & Fell, Herz-Kreislauf sowie Gelenksentzündungen und Gefäßerkrankungen.

In der schwarzen, lebensmittelechten, innen goldbeschichteten Dose.

Für eine gesunde Lebensweise ihres Hundes. 

-Einfach übers Futter geben-Kleine Hunde: 1 TL, Mittlere Hunde: 1 EL, Große Hunde: 2 EL

 

 

Hanföl 500 ml

Artikelnummer: 5
€14.90Preis
  • Rohprotein: 0,0% Rohöle und -fette: 99,8%, Rohfaser: 0,0%,

    Rohasche: 0,0%

  • Hanföl für Hunde ist eine wertvolle Futterergänzung. Der Organismus des Hundes ist nicht in der Lage Omega 6 Fettsäuren selbst zu bilden, sodass sie von aussen zugeführt werden müssen. Für diesen Zweck wird empfohlen, Hanföl übers Futter zu geben. Hanföl wird aus den Hanfsamen der weiblichen Hanfpflanze Cannabis sativa hergestellt. Hanföl enthält kein THC, folglich entfällt die berauschende Wirkung. Durch seinen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (80%) hat es positive Auswirkungen auf den Hund.

    Hanföl für Hunde kann man innerlich und äußerlich anwenden.

    Hanföl ist ein beliebter Alleskönner, da es vor allem dort ansetzt, wo Mängel vorliegen und der Organismus vielfältig von dessen Wirkungsweise profitieren kann. Besonders bei Hunden, die zu Hautproblemen in Form von Allergien, entzündeten Hautstellen und Juckreiz neigen, empfiehlt sich eine Zufütterung von Hanföl. Auch bei Herz- Kreislaufproblemen oder Gelenksproblemen hat Hanföl eine positive Wirkung. Hanföl ist nicht nur für Hunde die unter Allergien, Unverträglichkeiten oder Mangelerscheinungen leiden geeignet. Auch für gesunde Hunde hilft das Öl im Fellwechsel, stärkt das Immunsystem und sorgt für ein schönes, glänzendes und gesund aussehendes Fell. Hanföl für Hunde hat in der Regel keine Nebenwirkungen und kann bedenkenlos zugefüttert werden. 

    Hanföl kann ausserdem äußerlich angewendet werden und auf die betroffene Stelle aufgetragen oder ins Fell einmassiert werden. Auch Schürf oder Brennwunden können damit behandelt werden. Unser Hanföl wird in der hauseigenen Ölpresse in einem schonendem Kaltpressverfahren mit heimischen Hanfsamen gepresst.

    Man gibt das Hanföl für Hunde welches Lebensmittelqualität aufweist, einfach einmal täglich übers Futter.